GSB 7.0 Standardlösung

Archiv

Hier finden Sie ältere Nachrichten des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp).

Resultate 11 bis 13 von insgesamt 13

Fachtagung „Nachhaltigkeit und Innovationen von Sportstätten und –räumen“

Unter der Leitung von Prof. Dr. Robin Kähler organisierte die Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft - Kommission Sport und Raum (DVS) mit der Internationalen Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen e. V. – Sektion Deutschland (IAKS) und dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) ein zweitägiges Fachseminar zum Thema „Nachhaltigkeit und Innovationen von Sportstätten und –räumen“. Mehr: Fachtagung „Nachhaltigkeit und Innovationen von Sportstätten und –räumen“ …

Bild der Organisatoren der Fachtagung (verweist auf: Fachtagung „Nachhaltigkeit und Innovationen von Sportstätten und –räumen“)

Hightech auf dem Sportplatz? Rasen ist nicht gleich Rasen!

Die Internationalen Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen e. V. – Sektion Deutschland (IAKS) veranstaltete die Tagung zusammen mit dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) und dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp). Mehr: Hightech auf dem Sportplatz? Rasen ist nicht gleich Rasen! …

Foto zeigt Prüfung von Bodenproben (verweist auf: Hightech auf dem Sportplatz? Rasen ist nicht gleich Rasen!)

Der Forschungsbericht zum Projekt „ Verbesserung der akustischen Eigenschaften von Sporthallenböden“ ist ab sofort erhältlich!

Der 115 Seiten umfassende Forschungsbericht zu einem Projekt, das vom Fachgebiet Sportanlagen im Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) initiiert wurde, kann im Sportverlag Strauß bezogen werden (ISBN: 978-3-86884-541-9). Das Projekt wurde an der Universität Stuttgart im Institut für Akustik und Bauphysik (IABP) unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Philip Leistner durchgeführt. Mehr: Der Forschungsbericht zum Projekt „ Verbesserung der akustischen Eigenschaften von Sporthallenböden“ ist ab sofort erhältlich! …

Broschüre zu dem Thema Verbesserung der akustischen Eigenschaften von Sporthallenböden (verweist auf: Der Forschungsbericht zum Projekt „ Verbesserung der akustischen Eigenschaften von Sporthallenböden“ ist ab sofort erhältlich!)